Gesundheit

Beckenbodengymnastik kann zu schlagen bedroom blues

Physiotherapeuten von der James Cook University in Australien sagen, einfache Beckenboden-übungen können ein Heilmittel für einige der häufigsten Probleme Männer Erfahrung in die Schlafzimmer.

In eine erste seiner Art Studie, JCU Physiotherapie Dozenten Chris Myers und Moira Smith analysierten Studien aus der ganzen Welt mit mehr als 650 Männer, die Sie benutzt hatte, Beckenboden-übungen, um gegen Ihre erektile Dysfunktion (ED) oder vorzeitige Ejakulation (PE).

„ED und PE wurden identifiziert als 52% und 30% in der Allgemeinen männlichen Bevölkerung, aber trotz der Ursache wird eine mögliche muskuläre Dysfunktion im Beckenboden, dem traditionellen management hat, Bestand aus lifestyle-änderungen und Medikamente,“ sagte Herr Myers.

Er sagte Physiotherapeuten haben viel Erfahrung bei der Unterstützung von Menschen mit Beckenboden-Dysfunktion.

„In der Regel ist dabei, die Menschen über Inkontinenz nach der Operation und wir dachten, die gleichen Grundsätze der Beckenboden-Muskel-training verwenden wir für die, die möglicherweise für die sexuelle Dysfunktion.“

Mr. Myers sagte, Probleme mit der Beckenbodenmuskulatur Häufig auftreten, durch einen Mangel an Aktivierung, Steuerung oder Stärke. „Senkung des Muskeltonus und Veränderungen im kontraktilen Muster wurden mit der Inkontinenz und können direkte Auswirkungen auf die erektile Stärke und die Ejakulation Prozess.“

Die Beckenbodenmuskulatur kann durch identifiziert werden zu stoppen Wasserlassen midstream, oder durch das ziehen der Hoden nach oben. Die übungen können bestehen dann aus anziehen und halten diese Muskeln in regelmäßigen Abständen den ganzen Tag, um zu bauen Ihre Stärke und Kontrolle.

Nach der Analyse von Studien aus der ganzen Welt, die Forscher, die dort gefunden wurde, eine Rolle für die Beckenboden-übungen in controlling das problem. „Patienten berichteten Heilungsraten waren so hoch wie 47% für die ED und 83% für PE,“ sagte Herr Myers.

Er sagte, dass alle Studien in den review identifiziert Beckenboden-übungen als wirksam bei der Behandlung der sexuellen Funktionsstörungen, aber weitere Arbeit nötig war.

„Beckenboden-übungen, um zu verhindern, dass ED und PE eine nicht-invasive, und eine billigere option als die traditionellen Methoden. Jedoch, die optimale Kombination aus Frequenz und übung variieren von Individuum zu Individuum, und Rücksprache mit einem Beckenboden-Physiotherapeutin ist wichtig, in die richtige Rezept.“