Gesundheit

Maine legalisiert Sterbehilfe

(HealthDay)—Maine hat sich der achte Staat zu legalisieren medizinisch assistierten Suizid.

„Es ist meine Hoffnung, dass dieses Recht unter Wahrung des rechts auf persönliche Freiheit, sparsam eingesetzt werden,“ Gov. Janet Mills, erzählte der Associated Press.

Unter dem Gesetz, können die ärzte verschreiben Sie eine tödliche Dosis eines Medikaments, um unheilbar Kranken Patienten, und es wird nicht legal sein Selbstmord. Die Rechnung hatte nicht bestanden, die in einem Staat referendum und auch eine Anzahl von Zeiten in den Landtag. Es endlich verabschiedet durch eine Abstimmung im Haus und einen schmalen Rand in den Senat.