Gesundheit

Mayo Clinic minute: Intermittierende Fasten-Fakten

Intermittierende Fasten ist, schneiden sich ab von jeder Nahrung oder Getränke, außer Wasser, für eine gewisse Zeit. Manche Fasten aus religiösen Gründen, während andere schnell für die Gewichtsabnahme. Aber es ist ein gesunder Weg, um Gewicht zu verlieren?

„Wir hören eine Menge mehr über intermittierende Fasten, und es bedeutet im wesentlichen, dass die freiwillige Abstinenz von Nahrung oder Getränken, die für einen längeren Zeitraum“, sagt Mikel Bryant, ein Mayo Clinic Ernährungsberater.

Bryant sagt, während des Fastens kann ein Werkzeug, das hilft einigen Menschen mit Gewichtsverlust, „es ist nicht unbedingt die gesamte Antwort auf alle problem. Unser Körper braucht eine bestimmte Menge an Nährstoffen jeden Tag.“

Verweigern Sie Ihren Körper von Kalorien für einen längeren Zeitraum wird nicht empfohlen für alle, die körperlich aktiv sind, Schwanger unter 18 oder hat bestimmte medizinische Bedingungen, wie diabetes.

Sie sagt, wenn Sie erwägen, das Fasten als ein Gewicht-Verlust-tool, stellen Sie sicher, dass, wenn Sie Essen, Sie nehmen in der Qualität, gesunde Zutaten, wie die richtige Menge an Obst und Gemüse, Vollkornprodukte und mageres Eiweiß.

„Also, unterm Strich, kann das Fasten nicht für alle sein,“ sagt Bryant. „Aber es lohnt sich, einen Blick auf Ihre individuelle Ernährung, Ihre Lebensweise, Ihr Verhalten und sehen, wenn es irgendwelche Verbesserungen, die gemacht werden können zu erreichen, Ihr Gewicht Ziele zu erreichen.“