Gesundheit

Nahrungsergänzungsmittel Lycopin aus Tomaten entdeckt zu steigern, die Qualität der Spermien

Die Qualität der Spermien verbessert werden kann mit einem einfachen Diät-Ergänzung mit einer Verbindung in gekochten Tomaten, entsprechend der neuen Forschung von der Universität von Sheffield.

Die Entdeckung könnte verwandeln die Aussichten für Männer mit Probleme mit der Fruchtbarkeit und führen zu besseren Möglichkeiten zur Verringerung der schädlichen Auswirkungen des modernen Lebens auf die reproduktive Gesundheit. Alle Unfruchtbarkeit Fällen, etwa 40 bis 50 Prozent sind durch „male factor“ Infertilität.

Die erste Doppel-blind randomisierte, kontrollierte Studie zur Bewertung der Auswirkungen von Männer zu geben, die diätetische Substanz namens LactoLycopene, führte Allan Pacey, Professor für Andrologie Reproduktion und Leiter der Universität von Sheffields Abteilung Onkologie und Stoffwechsel, und Dr. Liz Williams, einer der führenden Spezialisten für Menschliche Ernährung an der Universität von Sheffield. Das team entdeckt, ist es möglich, die Erhöhung des Anteils von gesunden geformten Samenzellen (Morphologie der Spermien) und boost ’schnell schwimmen‘ Sperma um rund 40 Prozent.

Lycopin gefunden werden kann, die in einige Früchte und Gemüse, aber die wichtigste Quelle in der Nahrung ist aus den Tomaten. Lycopin ist ein pigment, das gibt Tomaten Ihre rote Farbe, aber diätetische Lycopin ist schlecht vom menschlichen Körper aufgenommen, so dass die Verbindung für die Studie wurde eine handelsübliche Formulierung genannt LactoLycopene; entworfen von FutureYou Cambridge zur Verbesserung der Bioverfügbarkeit.

Die 12-Wochen-Studie wurden von Dr. Williams beteiligt 60 gesunden Freiwilligen im Alter von 19 bis 30. Die Hälfte nahm LactoLycopene Ergänzungen und die andere Hälfte nahm identischen placebo (dummy-Tabletten) täglich für 12 Wochen. Weder die Forscher noch die Probanden wussten, wer erhielt die LactoLycopene Behandlung und wer erhielt das placebo. Sperma-und Blutproben wurden am Anfang und am Ende der Studie.

„Wir haben nicht wirklich erwarten, dass am Ende der Studie würde es keinen Unterschied in der Spermien von Männern, die nahm die Tablette gegen diejenigen, die das placebo. Wenn wir entschlüsselten die Ergebnisse, die ich fast vom Hocker gefallen“, sagte Professor Pacey, ein Weltklasse-Experte auf die männliche Reproduktion.

„Die Verbesserung des Morphologie—die Größe und Form der Spermien, war dramatisch. Wir benutzten ein computer-system, um diese Messungen, die nimmt viel von der menschlichen Fehler aus den Ergebnissen. Auch die person, mit dem computer wusste nicht, wer genommen hatte LactoLycopene und wer hatte die dummy-Pillen entweder.

„Das war das erste richtig konzipiert und kontrollierte Studie, die die Wirkung von LactoLycopene auf die Samenqualität, und es hat uns dazu angespornt, wollen, tun, mehr mit diesem Molekül.“

„Wir waren überrascht von der Verbesserung der Spermienqualität zeigen die Ergebnisse,“ sagte Dr. Williams. „Dies war eine kleine Studie, und wir tun müssen, wiederholen Sie die Arbeit in größeren Studien, aber die Ergebnisse sind sehr ermutigend. Im nächsten Schritt wiederholen Sie die übung bei Männern mit Fertilitätsstörungen und sehen, ob LactoLycopene erhöhen kann die Qualität der Spermien für die Männer und ob es hilft, Paare begreifen und vermeiden Sie invasive Fruchtbarkeit Behandlungen.“

Ihr team, zu dem drei andere Forscher Madeleine Park, Aisling Robinson und Sophie Pitt, hofft begeben Sie sich auf die neue Studie so bald wie möglich.

Professor Pacey sagte, die Arbeit bisher nicht untersucht ist der Mechanismus für Lycopin sind die positiven Maßnahmen, sondern es ist ein bekanntes starkes Antioxidans, so ist möglicherweise die Hemmung der Schäden, die durch oxidation von Spermien, die eine bekannte Ursache der männlichen Fruchtbarkeit Probleme. Er glaubt, dass diese antioxidative Wirkung ist der Schlüssel bei der Herstellung der Verbesserungen in der Qualität der Spermien gesehen in der Testversion und in der Hoffnung zu untersuchen, diese mehr.