Gesundheit

Neuartige Therapie für akute Migräne zeigt Versprechen in klinischen phase-3-Studie: Behandlung Beseitigung von Schmerzen und anderen Symptomen

Ein Medikament aus, um eine neue generation von akuten Migräne-Behandlungen, die gefunden wurde, zu beseitigen Schmerzen und reduzieren lästigen Symptome für Menschen mit Migräne in einer groß angelegten Studie berichteten in der Juli-11-Ausgabe des New England Journal of Medicine. Das Medikament, rimegepant, erwartet die US Food and Drug Administration die Zulassung und bieten möglicherweise Vorteile gegenüber derzeit verfügbaren Migräne-Medikamenten. Die Studie führte durch Forscher an Albert Einstein-College von Medizin und Montefiore Health System.

„Zum ersten mal in fast drei Jahrzehnten, die Menschen mit Migräne nicht geholfen, die durch vorhandene Medikamente können eine neue option, um Erleichterung zu finden, während der Angriffe,“ sagte Richard B. Lipton, M. D., die Studie der erste Autor und Edwin S. Lowe, Professor und stellvertretende Vorsitzende des Saul R. Korey Department of Neurology an der Einstein und Direktor der Montefiore Headache Center.

Schwächenden Erkrankung

Migräne betrifft etwa 12% bis 14% der Menschen, oder mehr als eine Milliarde Personen weltweit. Diese chronische neurologische Störung beinhaltet regelmäßige Attacken von Kopf-Schmerzen, zusammen mit den Symptomen gehören übelkeit sowie Empfindlichkeit gegenüber Licht und Ton. Mehr als drei Viertel der Migränepatienten erleben mindestens eine migräneattacke pro Monat, und mehr als die Hälfte stark beeinträchtigt, während Ihre Angriffe.

Derzeit sind viele Menschen mit Migräne triptan nehmen Drogen (Beispiele sind sumitriptan, eletriptan und rizatriptan), die eingeführt wurden in den 1990er Jahren. Triptane stoppen die akute Migräne durch die Stimulierung serotonin-Rezeptoren, die wiederum reduziert die Entzündung und verengt die Blutgefäße. Aber Triptane nicht jedem helfen kann, können Sie produzieren unerträgliche Nebenwirkungen, und — da Sie verengt die Blutgefäße-das sollte nicht genommen werden von Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankung (CVD) oder der wichtigsten kardiovaskulären Risikofaktoren.

Neuen Mechanismus zur Erleichterung

Menschen nicht geholfen, Triptane, oder diejenigen, die nicht nehmen, profitieren von der neuen Klasse von Medikamenten, den sogenannten, gepants, die umfasst rimegepant. Gepants Arbeit, indem Sie auf die Rezeptoren für ein kleines protein namens CGRP, lang, verfilzt und Migräne. Während Migräne-Attacken, CGRP freigesetzt wird was zu Schmerzen. Gepants die Schmerzen zu lindern und andere Symptome der Migräne durch Hemmung der CGRP-Signalwegs.

Das New England Journal of Medicine – Studie bewertet rimegepant, in einer randomisierten Doppel-blind-Studie mit mehr als 1.000 Männer und Frauen mit Migräne an 49 Zentren in den USA wurden Die Teilnehmer angewiesen, eine Tablette zu nehmen von rimegepant, oder eine placebo-Tablette, während einer Migräne-Attacke, sobald eine moderate oder schwere Schmerzen entwickelt. Vor der Einnahme der Tablette und für 48 Stunden danach, die Patienten, beantwortet Fragen, die in einem elektronischen Tagebuch über Ihre Schmerzen und Ihre am meisten störenden Symptome. Die Teilnehmer wählten die meisten störende symptom aus einer Liste, einschließlich Intoleranz gegenüber Licht, Unverträglichkeit von lauten Geräuschen, oder übelkeit.

Zwei Stunden nach der Einnahme Ihrer Tabletten, 19,6% der Patienten in der rimegepant Gruppe waren frei von Schmerzen im Vergleich mit 12,0% in der placebo-Gruppe — ein statistisch signifikanter Unterschied. Die Freiheit von Ihren am meisten störenden Symptome trat in 37.6% der Patienten in der rimegepant Gruppe und 25,2 Prozent in der placebo-Gruppe. Nebenwirkungen waren minimal, mit übelkeit und Infektionen der Harnwege, die nur Nebenwirkungen berichtet bei mehr als 1% der Patienten in jeder Gruppe und keine ungünstigen kardiovaskulären Wirkungen beobachtet.

„Diese Ergebnisse bestätigen, dass rimegepant den Wirkmechanismus von — Blockierung der CGRP-Signalwegs-effektiv lindert Schmerzen und damit verbundenen Symptome, die auftreten, während der akuten Migräne-Attacken,“ sagte Dr. Lipton. „Als jemand, der studiert hat, CGRP-Blocker für mehr als ein Jahrzehnt, ich bin erfreut zu sehen, Ihre Vorteile bestätigt in einer groß angelegten klinischen Studie.“

Die klinische Studie, geführt von Dr. Lipton wurde gesponsert von Biohaven, die macht rimegepant und profitieren möglicherweise finanziell von den Ergebnissen. Dr. Lipton ist ein bezahlter Berater und Aktionär der Biohaven.