Gesundheit

Sagen Sie ja zu leckeren, gesunden Joghurt

(HealthDay)—Cremig und Reich, Joghurt ist ein vielseitiges Milchprodukte Essen, die sich zu köstlichen Mahlzeiten.

Es ist hoch in protein, Probiotika helfen mit der Verdauung, und andere essentielle Nährstoffe wie Kalzium. Die Forschung hat gezeigt, dass das Fett im Joghurt nicht Schaden Ihrem Herz, so voll Fett ist in Ordnung, wenn Sie auf einer low-fat-Diät für die Gesundheit oder Gewicht zu verlieren. In diesem Fall 0% Fett-ist für Sie.

Wenn es um Joghurt Aromen, jedoch überspringen die „Früchte am Boden“ Sorten und vermeiden Sie die Kinder “ – Marken kommen in einer tube und jede Menge Zucker. Stattdessen, starten Sie mit Joghurt und Geschmack-it-yourself.

Für die extra Cremigkeit, gehen Sie für griechischen Joghurt. Dicker als die saure Sahne, es kann an seiner Stelle verwendet werden in vielen Rezepten. Wenn Sie nicht möchten, dass die Würze Joghurt, rühren in der Süßstoff Ihrer Wahl. Auf diese Weise können Sie Steuern die Menge an Zucker. Denken Sie auch daran, überprüfen Sie das Ablaufdatum, bevor Sie kaufen.

Während Sie in der Molkerei-Abschnitt, check-out kefir, ein Joghurt-ähnliches Getränk, das enthält noch mehr Probiotika als Joghurt. Es ist eine große Basis für smoothies.

Egal, ob Sie lieber Joghurt oder kefir, hier sind drei tolle Möglichkeiten, Sie zu genießen:

Für einen schnellen dip, rühren, getrocknete Zwiebeln, in 2% griechischen Joghurt zusammen mit Selleriesalz, Worcestershire-sauce, Soja-sauce und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Für einen herzhaften verlangen, verquirlen Sie ein Viertel-Tasse zerbröckelte Blauschimmelkäse und eine halbe Tasse fettarmer Joghurt, dann fügen Sie zwei Esslöffel Balsamico-Essig. Eine perfekte dip für Paprika wedges und Karotten-sticks, das macht etwa drei Viertel der eine Tasse—Multiplikation benötigt wird, eine Menge.