Haut & Körperpflege

Amazon Implementiert L ‚ Oréal ModiFace Virtuellen Make-up-Versuchen-ons

PARIS — ModiFace ist die Bereitstellung der künstlichen Intelligenz-powered Technologie für Amazon ist die erste virtuelle Kosmetik versuchen-ons. L ‚ Oréal, die erworben wurden die Anbieter von augmented reality und künstliche Intelligenz für das beauty-Branche im Jahr 2018, sagte am Dienstag, dass Amazon-Kunden in den USA und Japan können sich jetzt mit der front-Kamera auf dem Handy, Digital zu versuchen, auf Lippenstift Schattierungen in einem live-video von sich selbst oder auf ein selfie. „Die Idee, die hinter uns den Erwerb von ModiFace war wirklich dieser überzeugung, dass augmented reality würde sich ändern, die Schönheit erleben und die mission war für uns, zu erheben Schönheit Erfahrung“ überall ist die Gruppe der Auseinandersetzung mit seinen Marken, Lubomira Rochat, L ‚ Oréal, dem chief digital officer, sagte WWD. „Der zweite Strom der Arbeit war die Integration unserer ModiFace Technologien, wo die Menschen waren zu entdecken, die verschiedene Marken und shopping“, fuhr Sie Fort, zu erklären, wurde auch die Technik wurde ausgerollt, um andere Einzelhändler, wie die A. S. Watson und DM-Drogerie Markt. „Die Einzigartigkeit der ModiFace — Technologie, die auf Amazon Web Services liegt in seiner photo-realistische Ergebnisse und automatische, AI-aktivierten Schatten-Kalibrierung,“ L ‚ Oréal sagte in einer Erklärung. “Die AR-simulation von jedem Schatten erfolgt automatisch, basierend auf der AI-powered-Analyse der Informationen, die von make-up Marken, aber auch Bilder und Beschreibungen der Produkt-erhältlich in den sozialen Medien. Die Technologie ist in der Lage zu analysieren, textlichen und visuellen Informationen im Zusammenhang mit einem bestimmten make-up-schattieren und um realistisch zu reproduzieren, die es via augmented reality.“ ModiFace-Technologie bereits soft-gestartet für eine Teilmenge von Amazon den Verbrauchern in den USA und Japan, aber den vollen Einsatz, vollzieht sich jetzt. „Wir haben schon in der lab-Prozess mit für Monate, um zu sehen, wie Ihre Konsumenten reagierten auf die ModiFace-Technologie“, Rochat sagte. „Mit dieser neuen AI-powered virtual experience, Amazon-Kunden können jetzt günstig versuchen Sie auf Tausende von Lippenstift Produkte, speichern von Fotos auf Ihrem Gerät mit Freunden zu teilen und letztendlich kaufen mit mehr Sicherheit — wo immer Sie sind, Wann immer Sie wollen, mit den Produkten direkt an Ihre Haustür,“ Nicolas Le Bourgeois, Leiter der Amazon Beauty, sagte in der Erklärung. Es ist wahrscheinlich, die tie-in wird letztendlich mehr als nur Lippenstifte. „Selbstverständlich werden wir erkunden, andere Kategorien“, sagte Rochat, deutete an, dass könnte sein Auge Schatten oder voller Farbe-Kosmetik aussieht, zum Beispiel. „Dies ist nur der erste Schritt der Reise.“ Der Vorstand sagte, dass weder ModiFace noch L ‚Oréal sammelt oder speichert keine Daten von Amazon-Kunden versuchen aus Lippenstift von L‘ Oréal-Marken und andere Marken auf der Website. Key-performance-Indikatoren aus der L ‚ Oréal-Plattformen haben gezeigt, dass dort, wo die ModiFace versuchen-on-service bereitgestellt wurde, die Zeit, die Menschen verbringen auf eine Seite verdoppelt und die conversion-rate multipliziert, um drei. „Unsere überzeugung ist, dass, wenn Sie innovative beauty-Erfahrung, jeder ist von Vorteil“, Rochat sagte.