Kinder Gesundheit

Hinzufügen von Frühstück bis hin zu Klassenräumen kann ein gesundheitliches Nachteil

(HealthDay)—Einige Schulen bieten auch ein Frühstück in der Klasse, um sicherzustellen, dass die hungrigen Kinder beginnen den Tag mit einem vollen Magen, so dass Sie bereit sind, zu lernen. Aber kann dies eine unbeabsichtigte Konsequenz—es kann erhöhen das Risiko von Fettleibigkeit bei Kindern.

Neue Forschung fand, dass, wenn Kinder in der vierten bis sechsten Klasse angeboten wurden Frühstück in der Klasse zu Beginn des Schultages, die Inzidenz von Adipositas mehr als verdoppelt im Vergleich mit Kindern, die nicht Essen im Unterricht (11,6 Prozent versus 4,4 Prozent, beziehungsweise).

„Wir finden nicht einen Effekt auf das Allgemeine übergewicht und Adipositas, aber wir fanden, dass der Anteil der Kinder mit Adipositas stieg in den Schulen mit Frühstück im Klassenzimmer“, sagte der Studie führen Autor, Katherine Bauer.

„Es ist wichtig, im Auge zu behalten, das ist nicht eine Studie darüber, ob das Frühstück in der Schule oder nicht“, sagte Bauer weiter. Alle Kinder hatten Zugang zu einem kostenlosen Frühstück, wenn Sie es wollte.

Stattdessen waren die Forscher versuchen, um zu sehen, ob es irgendeinen Effekt auf das Gewicht, wenn das Frühstück wurde für alle zugänglich im Klassenzimmer während der regulären Schulzeit versus vor der Schule in der cafeteria, sagte Bauer. Sie ist assistant professor für Ernährungswissenschaften an der University of Michigan School of Public Health.

Die Studie wurde online veröffentlicht Feb. 25 in JAMA Pediatrics.

Viele Menschen halten das Frühstück „die wichtigste Mahlzeit des Tages“, sagte der Autor von einem begleitenden editorial, Erika Cheng von der Indiana University School of Medicine in Indianapolis.

Es ist auch allgemein angenommen, dass der Verzehr von Frühstück kann erhöhen den Stoffwechsel und helfen, verhindern, dass Gewicht zu gewinnen, Sie und Ihr co-Autor angegeben. Aber Studien zu dem Thema haben hatte gemischte Ergebnisse.

Die jüngste Forschung auf Frühstück und Gewicht— BMJ—tatsächlich herausgefunden, dass Menschen, die aßen Frühstück eher mehr Kalorien Essen an einem Tag. Es zeigte sich auch, dass das Frühstück nicht Stoffwechsel anzukurbeln.

Also, wenn das Frühstück nicht helfen, verhindern, dass Gewichtszunahme und könnten tun genau das Gegenteil, sollten die Schulen sogar kostenlos am morgen Essen?

„Ich glaube nicht, dass jemand will davon ablenken, dass die positiven Aspekte der Bereitstellung von Frühstück für Kinder in der Schule. Für einige Kinder, es ist die einzige Nahrung, die Sie einen Tag bekommen. Aber wir haben beide Ernährungsunsicherheit und Adipositas, und wir müssen einen Ausgleich zwischen diesen beiden Problemen für die öffentliche Gesundheit,“ Cheng sagte.

Warum sind manche Kinder gewinnen genug Gewicht zu überqueren, die Adipositas-Schwelle im Klassenzimmer, Frühstück verfügbar?

Bauer sagte, die Studie war nicht detailliert genug, um herauszufinden, den genauen Grund, warum, aber vorgeschlagen, dass die „Zunahme der Adipositas war wahrscheinlich Kinder, die hatten mehr Schwierigkeiten mit der selbst-Regulierung der Nahrungsaufnahme.“

Sie sagte, es ist möglich, dass einige Kinder Essen Frühstück zu Hause und dann wieder Essen in der Schule.

Cheng wies auch darauf hin, dass bestimmte Lebensmittel enthalten das Frühstück, wie Saft, kann leicht fügen Sie zusätzliche Kalorien.

Die Studie umfasste fast 1.400 Kinder, mit einem Durchschnittsalter von fast 11 Jahren, von 16 Schulen in einkommensschwachen Gemeinden in Philadelphia.

Über 2,5 Jahre, Kinder waren mehr, als zweimal so wahrscheinlich, zu Essen, das Kostenlose Frühstück angeboten im Unterricht im Vergleich zu traditionellen vor-Schule Essen in der cafeteria. Kinder Essen in der Klasse über 54 Prozent der Tage, im Vergleich zu 25 Prozent der Tage, für die cafeteria, sagte der Forscher.

Klassenzimmer-Frühstück eingeführt wurden, um zu helfen reduzieren das stigma, dass man vorzeitig die Schule und Essen in der cafeteria ist vor dem Unterricht. Und einige Kinder können nicht zur Schule früh genug, um die Vorteile der kostenlosen Frühstück, die Redaktion, die Autoren sagte.

„Angebot Frühstück in der Klasse war eine gute Idee, um die Teilnahme zu erhöhen, und es versorgt die Kinder mit Frühstück. Aber es gibt einige unerwünschte Folgen. Es gibt derzeit keine klare Lösung, aber wir müssen sicherstellen, dass die Kinder werden immer die Kalorien, die nahrhaft sind,“ Cheng sagte.

Bauer sagte, die Sache sollte untersucht werden, in verschiedenen Populationen, und in Schulen, bieten verschiedene Programme zum kostenlosen Frühstück.

Für jetzt, Sie schlug vor, dass, wenn die Eltern wissen, dass Frühstück in der Schule, aber Ihr Kind aufwacht und hungrig ist, vielleicht nur ein Stück Obst oder etwas anderes kleines zu Hause.