Persönliche Gesundheit

Sommerzeit nicht misalign menschlichen Zyklen

Professor José María Martín-Olalla, von der Universität von Sevilla, veröffentlicht einen neuen Bericht, in dem die Auswirkungen der saisonalen Uhr-änderung im täglichen Leben wird analysiert, die aus der Zeit von Untersuchungen in den Vereinigten Staaten, Spanien, Italien, Frankreich und Großbritannien. Diese Länder haben angesichts der saisonalen regulation der Uhren seit mehr als 40 Jahren. Die Ergebnisse Zustand, dass die menschliche Zyklen sind nicht falsch ausgerichtet durch die Sommerzeit-Regelungen. Der Bericht zeigt auch die Auswirkungen der Breitengrad in der saisonalen Anpassung des menschlichen Zyklen, gefährden die aktuelle position der EU-Kommission drängt auf eine eindeutige Regelung in der europäischen Union

Der Bericht wurde veröffentlicht in diesem Monat von Scientfic Berichte (open-access-peer-review-Fachzeitschrift von Springer Nature Publishing group) und konzentriert sich auf die saisonalen Abweichungen des Schlaf-wach-Zyklus und der Arbeits-Zyklus. Keines dieser menschlichen Zyklen ist eine starke saisonale Abweichungen in der Woche. Dies ist ein wichtiger, unbemerkt Ergebnis der saisonalen Regulierung der Uhren. Nach weiteren, vorhersehbaren saisonalen Uhr, Zusammensetzungen, praktisch niemand Verzögerungen, die Ihre Tätigkeit im Sommer oder Fortschritte es im winter, signalisiert die Akzeptanz der Praxis in modernen Gesellschaften. So die Uhr saisonale arrangements fördern stabile ganzjährige soziale timing-und, zur gleichen Zeit, eine saisonale Anpassung der menschlichen Tätigkeit, die Fortschritte in der Frühjahr-Sommer, wenn tagsüber ist die längste, und die Verzögerungen in der Herbst-winter, wenn tagsüber ist der kürzeste.

Der Schlaf – /wach-Rhythmus an den Wochenenden, wenn der freie Einstellungen sind am häufigsten, zeigt ein deutliches Muster. Schlafenszeiten sind verzögert im Sommer, aufgrund der Verzögerungen bei Sonnenuntergang Zeiten, ein Verhalten, das spielt gegen die Regulierung der Uhren, die erweiterte nach dem Frühling-übergang. Dennoch, wake-up-Zeiten Voraus, im Sommer, auch nach dem Fortschritt in der Sonnenaufgangs-Zeiten. Dieses Verhalten nun verstärkt die Voraus-der Uhrzeit nach dem Frühling-übergang. Insgesamt die beste Erklärung für diese gegensätzlichen Ergebnisse ist, dass die Zyklen sind nicht falsch ausgerichtet durch die Größe und die Richtung der Sommerzeit-Regelungen, wie Sie trotzdem die Sonnenauf-und Sonnenuntergänge. Mangel der Versatz erklärt sich der Erfolg der Sommerzeit-Regelungen in den modernen Gesellschaften.

Sommerzeit-Regelungen in Europa

Der Bericht zeigt auch die Auswirkungen der Breitengrad in der saisonalen Anpassung des menschlichen Zyklen, ein Thema von größter Bedeutung in Europa. Menschlichen Zyklen in niedrigen Breitengrad Ländern (USA, ESP und ITA) aufweisen, die größer und häufiger saisonale Abweichungen, als jene in höheren breiten (FRA und GBR), trotz der Tatsache, dass das Licht und das dunkel-Zyklus zeigt größere Saisonalität im letzteren Fall. Martin-Olalla, erklärt dieses paradox zu sagen, dass über einen bestimmten Kreis von Längen -, solar-Abweichungen sind groß genug und schnell genug, dass die menschlichen Zyklen sind weniger in der Lage, Sie zu verfolgen, genau. Dort Uhr Zeit spielt Sie die führende synchronisieren Rolle und, schließlich, gibt Anlass zu einer Präferenz für die Abschaffung der Sommerzeit-Regelungen, die Teil Weise mit der saisonalen regulation der menschlichen Tätigkeit. Die aktuelle Welle der DST-Diskussionen gefördert wird, indem diese Tatsache in nördlichen Ländern wie Finnland.

Im Gegenteil, unten, Kreis latitude solar Saisonalität ist kleiner, aber hat einen größeren Einfluss auf die menschlichen Zyklen, die eine Feinabstimmung mit der Sonnenaktivität. In diesem Bereich sind die Gesellschaften finden in der Sommerzeit-Regelungen eine praktische und effektive Art zu fördern, circannual menschlichen Zyklen angepasst an die Jahreszeiten. Die Praxis hilft, um den Sonnenaufgang als Leitstern für den Beginn der Aktivität des Menschen; hilft zu vermeiden, die exposition zu Mittag Sonneneinstrahlung und überhitzung, ein wichtiges Thema in den Tropen (es sollte betont werden, dass unterhalb der 47th Kreis der Breitengrad, der Längengrad von Schweiz und Lake Superior, mittags die Sonneneinstrahlung ist typisch tropisch im Sommer). Schließlich hilft es, beide Lerche Menschen (Menschen mit Neigung zur morgen-Aktivität) und Eule-Menschen (Menschen mit Neigung zu Abend-Aktivität) aktiviert in einer fristgerechten Weise durch die Jahreszeiten: nicht zu spät und nicht zu früh.