Gesundheit

Coronavirus: das, was wir tun und weiß nicht,

Wie tödlich und wie ansteckend ist das coronavirus? Wenn Symptome auftreten, und kann ein patient verbreiten Sie das virus, bevor Sie es tun? Experten sind sich Einschießen auf diese und andere Fragen, aber klare Antworten sind noch nicht in der hand.

Die Maut so weit

Ab Donnerstag einige 7,700 Fälle bestätigt worden, in China, seinem Herkunftsland, mit mindestens 170 Todesopfern.

Das virus verbreitet hat, aus der Stadt Wuhan in China um mehr als 15 Ländern mit über 60 Fällen in Asien, Europa, Nord-Amerika und zuletzt für den Nahen Osten.

Keine Todesfälle zugeschrieben wurden, um das virus außerhalb Chinas.

2019-nCoV, wie es benannt wurde, ist Teil der coronavirus-Familie, die Quelle der beiden vorangegangenen tödlichen Epidemien.

Die 2002/03 Ausbruch von SARS (Schwere Akute Respiratorische Syndrom) begann in der Guangdong-Provinz und tötete 774 Personen von insgesamt 8,096 infiziert. Die 2012 MERS-Ausbruch (Middle East respiratory syndrome) getötet 858 Menschen aus der 2,494 infiziert.

Die jeweiligen Mortalitätsraten für SARS und MERS-Patienten 9,5 und 34,5 Prozent, weit höher als für das neue coronavirus.

Michael Ryan, Leiter der Katastrophenhilfe bei der Welt-Gesundheits-Organisation sagte am Donnerstag, dass rund zwei Prozent der bestätigten Fälle ist gestorben.

„Zwei-Prozent-case fatality ist immer noch eine harte case fatality, wenn Sie es vergleichen, um die case fatality für die saisonale Grippe oder andere Dinge“, sagte er.

Wie ansteckend ?

Einschätzungen, wie leicht coronavirus breitet reichen von einem „Basis-Reproduktionsrate“ von 1,4 auf 3,8 infizierten Menschen durch einen einzigen Patienten, der nach David Fisman, professor an der Universität von Toronto.

Wissenschaftler der britischen Imperial College, inzwischen schätzen, dass jeder coronavirus-patient infiziert im Durchschnitt 2.6 andere—so dass es in etwa so ansteckend wie die jährlichen influenza-Ausbrüche.

Eine Studie veröffentlicht am Mittwoch in New England Journal von Medizin, sagte der Zeitraum zwischen Exposition gegenüber coronavirus und eine Patientin mit Beschwerden war auf Durchschnitt 5,2 Tage.

Gesundheits-Behörden in Frankreich und anderen Ländern eingestellt haben, eine isolation Frist von 14 Tagen für heimkehrende Staatsangehörige und andere Besucher aus der coronavirus in der heißen zone.

Wann ist es ansteckend?

Diese entscheidende Frage bleibt unbeantwortet.

Am Sonntag, Ma Xiaowei, Leiter des China National Health Kommission, sagte, dass die übertragung des coronavirus ist möglich, bevor sich Symptome einstellen, der während der Krankheit die Inkubationszeit.

Das gilt auch für die saisonale Grippe, aber war nicht der Fall für SARS.

Aber einige Experten, darunter Mark Woolhouse, professor für Epidemiologie der Infektionskrankheiten an der Universität von Edinburgh, sagte, es sei „verfrüht“ zum Abschluss asymptomatisch übertragung.

Person-zu-person-übertragung

Das virus ist vermutlich aus einer wilden Tiere, wahrscheinlich Fledermäuse, aber jetzt verbreitet sich von person zu person.

Fast alle Fälle von solche übertragung stattgefunden haben, in China, es gibt aber auch eine Handvoll von Fällen, in Vietnam, Deutschland und Japan.

„Weltweit gab es nur ein paar verstreute, einzelne Fälle von dannen, sekundäre übertragung,“ sagte Stephen Morrison vom Zentrum für Strategische & Internationale Studien in Washington.

Er warnte jedoch die Gefahr des „sekundären Ausbrüche“ in Ländern mit eingeschränkter Gesundheit-Sicherheit.

Was sind die Symptome?

Eine Studie von 99 coronavirus-Patienten veröffentlicht Mittwoch in Der Lanzette fanden, dass rund die Hälfte der Fälle trat bei Menschen mit zugrunde liegenden chronischen Erkrankungen, wie Herzkrankheiten und diabetes.

Alle Patienten hatten eine Pneumonie, die meisten hatten Fieber, 80 Prozent von Ihnen waren Husten und mehr als die Hälfte hatte Probleme beim atmen.

Die Identifizierung coronavirus Symptome ist umso wichtiger—und schwieriger—weil der eine gleichzeitige Epidemie der saisonalen Grippe, die hat ähnliche Symptome.

Eine weitere Studie identifiziert, die die Genom-Sequenzen des coronavirus-Stämme genommen von neun Patienten, und festgestellt, dass Sie nahezu identisch (99.98 Prozent ähnlich).

Weifeng Shi von der Universität von Shandong, sagte dieser schlug vor, das neue coronavirus stammt aus einer Quelle und wurde relativ schnell erkannt.

„Allerdings, wenn das virus überträgt, um mehr Menschen, ständige überwachung von Mutationen, die sich erforderlich ist,“ sagte er.

Vermeidung von Infektion

Gesundheitsbehörden und Wissenschaftler sagen, die standard-Vorsichtsmaßnahmen gegen virale Erkrankungen gelten: waschen Sie Ihre Hände Häufig, vertuschen Ihre Husten, versuchen Sie, nicht zu berühren Sie Ihr Gesicht.

Alle, die nicht kommen mit dem virus in isolation.