Gesundheit

Darm-Bakterien, die in teams arbeiten, neue Studie findet—hier ist der Grund, warum das ist wichtig für Ihre Gesundheit

Unser Verdauungstrakt beherbergt Billionen von Mikroben, vor allem Bakterien, die uns helfen, Nahrung zu verdauen, machen Vitamine, stärken das Immunsystem, schützen vor Keimen und produzieren Moleküle, die Auswirkungen auf viele Aspekte unserer Gesundheit. Die Untersuchung der mikrobiellen Zusammensetzung der Darmflora verwendet werden, extrem kompliziert. Um diese zu identifizieren, wurden Sie im Labor kultiviert. Und viele konnten gar nicht gewachsen.

Jüngste Fortschritte in der DNA-Sequenzierung haben dazu beigetragen, Wissenschaftler, dieses problem zu umgehen. Wir können jetzt erkennen Mikroben aus Ihrer DNA, die getan werden kann, durch Sequenzierung der DNA extrahiert aus Stuhlproben. Jetzt können wir entdecken, welche Mikroben in unserem Darm, welche Funktionen Sie übernehmen und wie Sie interagieren mit der Umgebung und beeinflussen unseren Stoffwechsel und Gesundheit.

Während die Forschung hat sich hauptsächlich auf die gesundheitlichen Wirkungen einzelner mikrobieller Spezies, unsere neueste Studie zeigt, dass die mikrobielle teamwork ist eigentlich viel wichtiger als eine einzelne Art allein zu arbeiten.

Mikroben, die in Gruppen arbeiten, um verschiedene Funktionen durchzuführen, die mit dem, was verfügbar ist, in den Darm (das kommt vor allem von unserer Ernährung), und produzieren Moleküle, die dann Einfluss auf unseren Stoffwechsel.

Durch Sequenzierung der mikrobiellen DNA können wir erkennen, dass diese „Fingerabdrücke“, die uns erlauben, zu unterscheiden, einer Art aus einer anderen. Wir können auch studieren, Ihre Gene und Vorhersagen, die Funktionen, die Sie durchführen.

Großes Zwillings-Studie

Mit tausend Zwillinge aus dem TwinsUK Kohorte, verglichen wir, wie die Menschen unterscheiden sich in Ihrem Darm Mikroben-Arten, und wie unterscheiden Sie sich in Bezug auf die Funktionen erfolgt durch bakterielle teams.

Während wir teilen nur 43% der Darm mikrobielle Spezies, 82% der mikrobiellen Funktionen sind genau die gleichen. In der Tat, verschiedene Mikroben können ähnliche Funktionen auszuführen.

Wir haben dann gemessen Hunderte von Molekülen in den Darm und in die Blutbahn, Vertreter der mikrobiellen und menschlichen Stoffwechsel—und überprüft, ob Ihre fülle war mehr stark mit dem Vorhandensein von bestimmten Mikroben-Arten oder die mikrobielle Funktion mikrobielle teams. Wieder, Teamarbeit gewonnen, mit mikrobiellen Funktionen wichtiger war, als einzige Mikroben, als Sie zeigten eine größere Anzahl von Verbänden, die mit der molekularen Zusammensetzung von Darm-und Blut-Umgebungen.

Fanden wir beide gut Arten und mikrobielle Funktionen interagieren mit fast allen Molekülen gemessen in den Darm, was nicht verwunderlich ist, da es ist, wo Sie Leben. Interessanter war die Tatsache, dass fast die Hälfte der Moleküle im Blut gemessen werden, zeigte auch eine Assoziation mit der Darm-Mikroben, die mit mikrobiellen Funktionen durchgeführt, die durch mikrobielle teams zeigen Achtfache mehr Assoziationen als die einzelnen Arten.

Einen umfassenden dialog geht weiter zwischen der Darmflora und unser Blut, und das erklärt, warum die Darm-Mikroben sind so stark miteinander verbunden, um unsere Gesundheit. Wir schätzen, dass 93% dieser dialog beinhaltet die mikrobielle Funktionen.

Der Darm mikrobiellen Gemeinschaft spielt eine wichtige Rolle in der menschlichen Gesundheit, und seine Zusammensetzung wurde im Zusammenhang mit vielen Krankheiten—von der metabolischen neurologischen. Glücklicherweise können wir manipulieren unser Darm mikrobiellen Zusammensetzung durch Ernährung, lebensstil, die Einnahme von Präbiotika und Probiotika, und auch durch fäkal-Transplantationen.