Gesundheit

Emirates wird das weltweit erste Fluggesellschaft, die zur Durchführung vor-Ort-schnelle COVID-19 testen

Die größte Fluggesellschaft im Nahen Osten hat sich zu den weltweit ersten Durchführung vor-Ort-schnelle COVID-19 Prüfung für die Fahrgäste. Emirate, die Vereinigten arabischen Emirate die Fluggesellschaft, in Abstimmung mit der Dubai Health Authority (DHA), durchgeführt, die erste Runde der tests, die am 15. April vor einem Flug nach Tunesien. Die Fluggesellschaft arbeitet jetzt auf das up-scaling-Tests Fähigkeiten, hieß es in einer Erklärung.

Aus einer kleinen Blutprobe, die Passagiere wurden getestet, DHA-Spezialisten in der Gruppe check-in-Bereich des Dubai International Airport Terminal 3 mit den Ergebnissen wird bestätigt, innerhalb von 10 Minuten. In Bezug auf Passagier-und Mitarbeiter-Sicherheit, schützende Barrieren wurden installiert an jedem check-in-Schalter der Fluggesellschaft bestätigt, während Masken, Handschuhe, und die Verwendung von hand sanitisers gemacht wurden obligatorisch für alle Flughafen-Mitarbeiter. Passagiere, die mittlerweile erforderlich sind, tragen Ihre eigenen Masken zu allen Zeiten, und nicht erlaubt ist, Handgepäck an Bord des Flugzeugs.

 

“Der Testprozess hat reibungslos und wir möchten uns an dieser Stelle bei der DHA, Ihre Initiativen und innovative Lösungen. Dies wäre nicht möglich gewesen ohne die Unterstützung des Flughafens Dubai und anderen Behörden“, sagte Emirates-COO -, Adel Al Redha. “Wir arbeiten an Plänen, um scale-up-Tests-Funktionen in die Zukunft und erweitern es um andere Flüge; dies wird es uns ermöglichen, zu führen vor-Ort-Prüfungen und sorgen für sofortige Bestätigung für Emirates-Passagiere Reisen in Länder, die erfordern, dass COVID-19 test-Zertifikate. Die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter und Passagiere am Flughafen bleiben, von größter Bedeutung.“

WARUM ES WICHTIG IST

Beginn 6. April, Emirates erteilt wurden Genehmigungen zum Betrieb einer begrenzten Anzahl von Flügen zu tragen outbound-Passagiere aus den Vereinigten arabischen emiraten. Die ersten Flüge-post-lockdown waren nach London-Heathrow, Frankfurt, Paris, Brüssel und Zürich.

Nach jeder Reise, jedes Flugzeug angeblich erfährt die verstärkte Reinigung und Desinfektion in Dubai.

Scharf, schnell zu identifizieren, die betroffenen, die die Regierung der VAE hat umgesetzt-mass-testing-Programme über das Emirat, das Land an Dritter Stelle in der Welt in dieser Woche in Bezug auf screening-pro-Kopf, mit einer Gesamtfläche von 648,195 coronavirus-tests.

Mittlerweile, die Vereinigten arabischen Emirate hat, rangiert in der weltweiten top ten für COVID-19 Behandlungs-Leistungsfähigkeit in einem neuen Bericht durch das Tiefe Wissen der Gruppe, mit dem gleichen Bericht, in dem das Land als 18th sichersten der Welt. Israel, Deutschland und Südkorea sind die top drei die sicherste Methode.

AUF DER PLATTE

ER Humaid Al Qutami, Direktor der DHA, kommentierte: “Wir sind froh, dass die Arbeit mit Emirates auf die erfolgreiche Umsetzung von rapid COVID-19 Prüfung am Flughafen für die abfliegenden Reisenden.

“Zur Bekämpfung des COVID-19 haben wir proaktiv die Zusammenarbeit mit verschiedenen staatlichen Organisationen und dem privaten Gesundheitssektor, und die wir durchgeführt haben, alle notwendigen Maßnahmen zum Schutz der öffentlichen Gesundheit, um die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Gesundheitsdienstleistungen im Einklang mit den neuesten internationalen Richtlinien. Wir glauben stark daran, dass die meisten wirksame Lösungen erfordern die enge Zusammenarbeit mit anderen öffentlichen und privaten Organisationen.“