Gesundheit

Europas coronavirus-Fälle top zwei Millionen

Mehr als zwei Millionen Fällen des neuen coronavirus wurden offiziell in Europa, fast zwei Drittel der Fälle in Russland, das Vereinigte Königreich, Spanien, Italien und Frankreich, nach einer AFP-Zählung bei 1600 GMT am Samstag.

Mit mindestens 173,133 Todesfälle aus 2,001,995 Fällen, Europa ist der Kontinent, der am stärksten von der Pandemie.

Weltweit, insgesamt 5,244,616 Fällen, einschließlich 339,011 Todesfälle, aufgezeichnet wurden.

Russland ist das Europäische Land mit der höchsten Zahl von Fällen (335,882 mit 3,388 Todesfälle) und einem täglichen Zuwachs von rund 10.000 neuen Fällen berichtet, seit Anfang Mai.

Das Vereinigte Königreich (257,154 Fällen mit 36,675 Todesfälle), Spanien (234,824 Fällen mit 28,628 Todesfälle), Italien (229,327 Fällen mit 32,735 Todesfälle) und Frankreich (182,219 Fällen mit 28,289 Todesfälle) sind die anderen vier schlimmsten betroffenen europäischen Ländern.

Das deckt sich mit Daten von AFP von den nationalen Behörden und Informationen der World Health Organization (WHO), wahrscheinlich spiegeln nur einen Bruchteil der tatsächlichen Zahl der Infektionen.