Gesundheit

Lippenbalsam selber machen? Mit diesen Zutaten stellen Sie Ihre eigenen Produkte her

Naturkosmetik gewinnt zunehmend an Bedeutung: Im Gegensatz zu konventioneller Kosmetik enthalten Bio-Pflegeprodukte keine chemischen und künstlichen Inhaltsstoffe, von denen einigen im Verdacht stehen, schädlich für unsere Gesundheit zu sein. Hinzukommt, dass sie meist nachhaltig und umweltschonend hergestellt werden – und das hat seinen stolzen Preis. Aus diesem Grund können Sie die Lippenpflege in die Hand nehmen und ihren Lippenbalsam selber machen. Das spart Geld und Sie wissen zudem ganz genau, welche (natürlichen) Zutaten verwendet wurden. Im Folgenden finden Sie drei verschiedene Rezeptvorschläge, die Sie zu Hause ganz einfach nachmachen können.

Drei einfache Rezepte: Lippenbalsam selber machen

1. Rezept 

Sie benötigen folgende drei Zutaten:

10 g Kokosöl

10 g Sheabutter

10 g Bienenwachs

Zudem brauchen Sie ein paar kleine Döschen (etwa sechs Stück) oder leere Lippenstift-Hülsen, in denen Sie den Lippenbalsam anschließend abfüllen und aufbewahren können. Und wenn Sie mögen, können Sie der fertigen Masse auch noch zwei bis drei Tropfen eines ätherischen Öls (zum Beispiel aus Kakao) beimengen – für eine individuelle Duftnote.

Jetzt geht es an die Zubereitung:

2. Rezept

Sie benötigen folgende vier Zutaten:

5 g Honig

5 g Kakaobutter

5 g Bienenwachs

10 ml Jojobaöl

Auch hier brauchen Sie schätzungsweise fünf Döschen à fünf Milliliter, wenn Sie diesen Lippenbalsam selber machen. Ebenso bietet es sich bei diesem Rezept an, die Duftnote mithilfe von ätherischen Ölen abzurunden. Welcher Duft am besten geeignet ist, bleibt Ihrem persönlichen Geschmack überlassen. In diesem Fall würde beispielsweise Vanille ganz gut passen.

Jetzt geht es an die Zubereitung:

Bringen Sie zuerst das Bienenwachs und anschließend die Kakaobutter im gleichen Topf über einem Wasserbad zum Schmelzen und rühren den Inhalt um.

Sobald eine homogene Masse entstanden ist, nehmen Sie den Behälter aus dem Wasserbad und rühren das Jojobaöl gleichmäßig unter die Menge.

Erst zum Schluss wird der Honig noch untergerührt, bevor Sie den fertigen Lippenbalsam in die Dosen umfüllen und ihn am besten im Kühlschrank erkalten lassen.

3. Rezept

Sie benötigen folgende vier Zutaten:

2 TL Vaseline

1 TL Honig

2 TL Mandelöl

1 TL Lippenstift

Der Lippenstift dient in erster Linie dazu, dem Lippenbalsam eine schöne Färbung zu geben. Die Menge reicht für schätzungsweise zwei Dosen – wenn Sie mehr herstellen wollen, müssen Sie die Mengenangaben der Zutaten einfach nur nach oben anpassen.

Jetzt geht es an die Zubereitung:

Nehmen Sie erneut ein kleines, hitzebeständiges Behältnis wie zum Beispiel ein Glas oder eine Tasse und füllen sämtliche Zutaten hinein.

Auch hier müssen die Zutaten wieder über einem Wasserbad geschmolzen werden und so lange verrührt, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

Zu guter Letzt wird die fertige Masse auf die Dosen aufgeteilt und an einem kühlen Ort gelagert, bis der Lippenbalsam ausgehärtet ist.

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

Neu in Produkte & Tipps

Nervenkitzel

Krimi-Bestseller: Diese sechs Bücher halten Sie in Atem!

News zur Coronavirus-Pandemie

Eingeschränkter Regelbetrieb: NRW öffnet Kitas ab 8. Juni

Körperbewusstsein

Haltungstrainer: So soll ein Geradehalter zu einer aufrechten Körperhaltung beitragen

Muskeltraining

So bauen Sie mit Widerstandsbändern gezielt Ihre Muskulatur auf

Baukastensystem

Kreaturen, Kultserien und Klassiker: Kennen Sie diese Lego-Sets schon?

Plagegeister

Motten bekämpfen: So schützen Sie Ihre Lebensmittel und Textilien

Beauty-Trend

Natürliche Kosmetik: Darum fördert Rosenwasser ein gesundes Hautbild

Arbeit zuhause

Komfortabel und praktisch: So richten Sie sich ein Home-Office ein

Inspiration

Fünf Ideen für Ihren Garten, die sich schnell umsetzen lassen

Schlaflose Nächte

Wenn das Baby nicht schlafen kann: Hilfreiche Tipps für müde Eltern

Abkühlung

Kühldecke für den Hund: Mit diesen Hilfsmitteln unterstützen Sie Ihr Haustier bei Hitze

Quelle: Den ganzen Artikel lesen