Gesundheit

Preston wird die Letzte UK Stadt zu Gesicht-virus-lockdown

Preston im Nordwesten von England, am Freitag wurde der neueste UK-Stadt zu Gesicht zu einer lokalen Sperrung aufgrund eines gemeldeten Anstieg der coronavirus-Infektion Preisen.

Unter den Beschränkungen, die in Kraft treten, um Mitternacht, Menschen aus unterschiedlichen Haushalten wird verboten, einander zu treffen zu Hause.

Offizielle zahlen zeigten ein rollendes sieben-Tage-rate der neuen Fälle des virus in Preston stieg von 20,3 pro 100.000 Menschen in den sieben Tagen bis zum 27. Juli, zu 32,8 in der Woche zum 3.August.

„Regierung hat erklärt, Preston als eine“ area of intervention „nach einem spike von coronavirus-Fälle in der Stadt“, sagte Preston City Council auf Twitter.

„Die Ankündigung bedeutet, dass die Stadt unter zusätzlichen Maßnahmen, die anderwärts in der Grafschaft.“

Beschränkungen wurden auf Manchester und in der Nähe erstreckt sich von Nord-England ist der Letzte Monat, sowie die zentrale Stadt Leicester.

Der Umzug in Preston kommt, wie Forschung von der Beratergruppe Sage Schluss, dass die coronavirus-Infektion bewertet werden könnte, wächst im ganzen Land.

Die Vermehrung der Zahl—bezeichnet als R—für das Vereinigte Königreich liegt zwischen 0,8 bis 1, aber Sage angedeutet, dass es könnte größer sein, quer durch England.

Zur gleichen Zeit, Bundeskanzlerin Rishi Sunak gewarnt, dass London würden „nicht zögern“ zu erweitern Quarantäne-Beschränkungen der Ankunft in Großbritannien, mit Spekulationen, dass Frankreich sich anschließen konnte eine Liste von Ländern, die bereits in Spanien, ein weiteres beliebtes Urlaubsziel für britische Touristen.

„Wenn wir Maßnahmen ergreifen müssen… wir werden natürlich nicht zögern, dies zu tun und wir tun, zum Schutz der Gesundheit der Menschen“, sagte er Sky News am Freitag.