Gesundheit

Virtuelle Spiele helfen Menschen stehen und laufen in der Reha

Virtual-reality-video-Spiele, die Aktivität überwacht, und handheld-computer Geräte, die Menschen helfen können, stehen sowie gehen, die größte Studie weltweit über die Auswirkungen digitaler Geräte in der rehabilitation gefunden hat.

Die Teilnehmer durchschnittlich vier verschiedene Geräte im Krankenhaus und zwei verschiedene Geräte zu Hause. Fitbits wurden die am häufigsten verwendeten digital-Gerät, aber auch getestet auf den Menschen im Krankenhaus und zu Hause waren einer suite von Geräten wie der Xbox, Wii und iPads, so dass die übungen interaktiv und ermöglicht die remote-Verbindung mit Ihrem Physiotherapeuten.

Studienteilnehmer waren der Genesung von Schlaganfällen, Hirn-Verletzungen, Stürze und Knochenbrüche. Die Studie wurde durchgeführt, an Kliniken in Sydney und Adelaide und hatte 300 Teilnehmer reicht von 18 bis 101 Jahre alt.

Diejenigen ausgeübt, die mit digitalen Geräten zusätzlich zu Ihren üblichen rehabilitation wurden gefunden, um eine bessere Mobilität (gehen, stehen und Gleichgewicht) nach drei Wochen und sechs Monaten.

Die Ergebnisse sind veröffentlicht in PLOS-Medizin.

Die Studie ist nicht nur die größte (z.B. andere, ähnliche Studien wurden kleine mit der Hälfte der Studien, die in der Schlaganfall rehabilitation mit weniger als 25 Teilnehmern), sondern wurde auch umfassend, dass es enthalten eine Reihe von Geräten. Außerdem, die Art der Geräte für jeden Teilnehmer wurde gewählt, um am besten für den Patienten gehen und stehen Probleme sowie unter Berücksichtigung Ihrer Vorlieben und Reha-Ziele.

Lead-Autor Dr. Leanne Hassett von der Universität von Sydney, sagte, die Vorteile berichtet von Patienten, die mit der digitalen Geräte in die rehabilitation einbezogen Vielfalt, Spaß, feedback, kognitive Herausforderung, aktiviert zusätzliche übung und das Potenzial zur Nutzung der Geräte mit anderen (z.B. Familie, Therapeuten und andere Patienten).

„Diese Vorteile gemeint waren die Patienten eher weiter auf Ihre Therapie, Wann und wo es Ihnen geeignet, mit Hilfe der digitalen Gesundheitsversorgung, sagte Dr. Hassett, von der Fakultät für Medizin und Gesundheit.

Dr. Hassett, aus dem, sagte, die Ergebnisse fanden, dass Menschen im Herzen jung, wenn es darum ging Geräte.

„Die Teilnehmer liebte Fitbits; eine Frau verlangen würde um es in der Mitte der Nacht, bevor Sie ging auf die Toilette, um sicherzustellen, dass alle Ihre Schritte gezählt wurden,“ sagte Dr. Hassett, Senior Research Fellow am Institut für Muskuloskeletale Gesundheit und Senior Lecturer in der Disziplin der Physiotherapie.

„Dieses Modell der rehabilitation erwies sich als machbar und angenehm sein, und hat gezeigt, dass es verwendet werden könnte, über verschiedene Pflege-Einstellungen, wie etwa der post-Krankenhaus rehabilitation, meist mit remote-Unterstützung durch den Physiotherapeuten.

„Die Studie zeigt, dass zukünftige physikalische Modelle zur rehabilitation sollte sich auch in der digitalen Geräte zur Verbesserung der stationären und post-Krankenhaus rehabilitation.“

Die digitalen Geräte enthalten virtuelle Realität von video games, die Tätigkeit überwacht und in der hand gehaltenen computer-Geräte gerichtet, um zu ermöglichen, eine höhere Dosis der Therapie.

Physiotherapeuten arbeitete mit den Teilnehmern zu wählen, die Geräte, die am meisten geeignet für jeden einzelnen. Geräten verwendet wurden, wenn die Teilnehmer waren im Krankenhaus und nachdem Sie nach Hause zurückgekehrt.

Die Studie fand in Sydney, Liverpool Hospital, Bankstown-Lidcombe Hospital und Adelaide RÜCKFÜHRUNG General Hospital.